Der vielseitige Qualitätshafen

Jachthaven Hindeloopen hat eine offene Verbindung mit dem IJsselmeer und grenzt direkt an das gleichnamige, charakteristische alte Städtchen. Außer 550 Liegeplätzen verfügt der Yachthafen über hervorragende Einrichtungen.
Grundriss Jachthaven Hindeloopen

Zahlreiche Einrichtungen

Jachthaven Hindeloopen ist ein echter Qualitätshafen. Jede Box ist mit einem Strom- und einem Trinkwasseranschluss versehen. Auch die Tankstelle ist von jedem Liegeplatz aus problemlos zu erreichen. Ihr Auto können Sie auf einem bewachten Parkplatz abstellen, solange Sie möchten.

Auch Sportfreunde können sich bei uns ausleben. Es gibt ein Hallenbad, wo auch Schwimmunterricht gegeben wird. Zudem können Sie im Fitnessraum oder in den Squashhallen sowie den Tennisplätzen vollauf an Ihrer Kondition arbeiten. Entspannung nach allen sportlichen Betätigungen? Dann besuchen Sie einfach unsere Sauna oder genießen die Sonnenbank. Für unsere jungen Gäste gibt es einen Spielplatz und einen Kinderbauernhof. Und in der Croissanterie gibt es jeden Morgen frische Brötchen.

Wassersportgeschäft

Suchen Sie Schiffsbedarfsartikel oder neue Segel- und Freizeitkleidung? Dann sind Sie in unserem Wassersportgeschäft an der richtigen Adresse. Wir haben diverse Qualitätsmarken wir Gaastra, Musto, Helly Hansen, North Sails oder Mc Gregor in unserem Sortiment. Lesen Sie weiter.

Restaurant Sailor’s Inn

Ein einfacher Lunch oder eine ausführliche Hauptmahlzeit, von beidem können Sie im Sailor’s Inn genießen. Das Restaurant liegt im Herzen des Yachthafens und hat ein schöne Terrasse von wo aus Sie Aussicht auf das lebhafte Treiben im Hafen und auf das IJsselmeer mit den wunderschönen Sonnenuntergängen haben. Außerdem verfügt das Restaurant über Räumlichkeiten, die auch für größere Feste geeignet sind.

Angenehme Appartements

Suchen Sie eine Übernachtungsmöglichkeit wenn Sie an Bord nicht genug Platz für Gäste haben oder Ihr Schiff im Winterlager steht? Dann sind unsere Appartements und Dormetten eine prima Lösung. Mehr Information über Appartements und Dormetten.

Rundum den Hafen

Das magische Stadtbild von Hindeloopen: kleine gemütliche Gassen, Holzbrücken über die schmalen Grachten. Die vielen Ateliers sind die Farbtupfer in der der alten Elfstädte-Stadt.  Der alte Hafen mit seinen zahlreichen Terrassen wird gerne besucht.

Hindeloopen war früher eine geschlossene Gemeinschaft und hatte seine eigene Kultur, Sprache und einzigartige Kleidertracht. Früher wie heute ist die Stadt bekannt durch seine Hindelooper Malkunst, die vielfach auf Möbeln, aber auch auf anderen Gegenstände, zu finden ist. Dieser besonderen Volkskunst hat die Stadt im 17. und 18. Jahrhunderte seinen Wohlstand zu danken, der auch heute noch an den kapitalen Kapitänshäusern abzulesen ist.

Andere markante Gebäude sind das Hidde Nijland Museum, die Schleusenwächterwohnung aus 1619 mit seiner Lügenbank, die Kirche aus 1632 und der Wester-Turm aus 1593.